Das Dehner Garten-Center in Ihrer Nähe

Aroma einfangen

Downderry Lavendel Mit Essig, Öl, Salz und Zucker lässt sich der besondere Geschmack des Lavendels leicht einfangen und ganz einfach für die Verfeinerung vieler Speisen nutzen.

Zum Aromatisieren von Zucker oder Salz werden Lavendelblüten damit gemischt und in ein Glas mit Schraubverschluss gefüllt. Nach zwei bis drei Wochen haben Salz oder Zucker den Geschmack angenommen und die Blüten können ausgesiebt werden.

Will man Essig oder Öl ein mediterranes Note verpassen, gibt man frisch geschnittene Lavendelähren in Flaschen oder Einweckgläser und füllt diese mit der Flüssigkeit auf. Ideal ist es, wenn die Gefäße in den nächsten drei bis vier Wochen an einem dunklen Ort stehen.

 

Kommentieren

Lade Dir den Flash Player, um die Diashow zu sehen.